• Blitzschutzbau Pfister
U9: Auswärtsspiel in Langkampfen PDF E-Mail
Geschrieben von: Markus Lutz   
Dienstag, 04. Oktober 2016 um 22:42

Am vergangenen Freitag traten wir im 3. Saisonspiel bei der SPG Langkampfen/Kirchbichl A an. Wir wussten schon, dass uns ein starker und spielstarker Gegner erwartete und waren taktisch darauf vorbereitet.

In den ersten 15 Minuten hielten wir sehr gut und konzentriert dagegen, wir ließen Langkampfen kaum zur Entfaltung und zu Torschüssen kommen. Durch eine Unachtsamkeit tauchte dann Langkampfen doch einmal alleine vor unserem Tor auf und erzielte das 1:0, weniger später erhöhten die Gastgeber per Freistoß von der Mittellinie das 2:0. Bis dahin konnten wir mit unsere Leistung sehr zufrieden sein, doch dann folgten leider zu viele Fehler - unter anderem beförderten wir nach 2 Eckbällen den Ball zweimal über die eigene Torlinie, Langkampfen erzielte vor der Pause auch noch ein "normales" Tor - damit hieß es zum Seitenwechsel 5:0.

 

In der zweiten Halbzeit ließ dann unsere Gegenwehr und Konzentration mehr und mehr nach, Langkampfen drängte uns jetzt mehr hinten rein als noch in Hälfte Eins. So folgten noch weitere Gegentore (2 davon erneut Eigentore), aber auch wir schafften noch zwei Treffer auf der anderen Seite, die wie immer von allen Kindern bejubelt und von Ebbser Eltern und Großeltern lautstark gefeiert wurden. Am Ende hieß es 11:2 für Langkampfen/Kirchbichl A - ein nicht unerwartetes Ergebnis, aber angesichts der doch vielen unnötigen Eigen-/Gegentore etwas zu hoch. 

Aber auch solche Spiele gehören dazu, wir müssen die höhere Qualität des Gegners auch klar anerkennen. Diese Woche heißt der Gegner dann Kufstein B, da wollen wir wieder zeigen, dass wir viel trainiert und gelernt haben. Wir sind zuversichtlich, dass wir da mit viel Einsatz und Freude wieder ein besseres Ergebnis schaffen können.

Eure Trainer
Andi & Markus