• Blitzschutzbau Pfister
U10 Berichte
U10: Heimsieg gegen Kufstein B PDF E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, 23. April 2018 um 21:57

Eine Woche nach dem Auftaktmatch bei Kufstein A war das Kufsteiner B Team in Ebbs zu Gast

Bei sommerlicher Hitze hatten wir uns gleich zum Start viel vorgenommen und dies gelang in den ersten Minuten sehr gut. Wir setzten die Gäste aus Kufstein gleich beim Spielaufbau unter Druck und erzwangen Ballverluste - daraus resultierten schnell drei Tore zum zwischenzeitlichen 3:0 (Tore durch Marco, Moritz, Alex).

Doch je länger die erste Halbzeit dauerte, umso passiver wurden wir, vor allem bei gegnerischen Ballbesitz. Wir konnten der körperlichen Stärke der Kufsteiner Spieler kaum etwas dagegen setzen und gingen alles andere als energisch in die Zweikämpfe. Dadurch kam Kufstein vor allem durch die Mitte viel zu oft durch und nach einer Viertelstunde Spielzeit schließlich zum folgerichtigen 3:3-Ausgleich. Wir schafften zwar nochmal die Führung durch Paul, die jedoch Kufstein wieder umgehend ausgleichen konnte. So ging es mit 4:4 in die Pause.

Weiterlesen...
 
U10: Rückrundenstart in Kufstein PDF E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, 23. April 2018 um 21:17

Zum Rückrundenstart waren wir letzte Woche in Kufstein bei der A-Mannschaft zu Gast.

Mit keinen großen Erwartungen angetreten (katastrophales Testspiel gegen Hofpgarten und keine reibungslose Trainingswoche) erwies es sich dann als gar nicht so schlimm wir befürchtet ;-) Die erste Viertelstunde hielten wir gut dagegen und kamen auch zu 2 guten Chancen die leider ungenützt blieben (starke Parade des Kufsteiner Goalies!). Aber auch Kufstein konnte ein paar hochkarätige Chancen nicht verwerten. In den letzten 10 Spielminuten in der ersten Hälfte war dann irgendwie die Luft raus. Wir gingen nicht mehr konsequent in die Zweikämpfe, fielen immer wieder auf die gleichen „Schmähs“ herein und ließen viel zu viele Schüsse auf unser Tor zu. So stand es dann zur Halbzeit 0:4 für Kufstein.

Nach der Pause war es dann wieder viel besser. Wir hatten zwar nicht viele Möglichkeiten aber wir konnten dann doch 2 von diesen nutzen. Zum ersten Mal konnte sich Florian in die Torschützenliste eintragen - und das dann auch gleich doppelt. Somit endete die zweite Hälfte, nach einem Treffer der Kufsteiner mit dem Schlusspfiff, knapp nicht mit einem Sieg, sondern mit einem respektablen 2:2. Mit dem 0:4 aus der ersten Hälfte endete die Partie somit 2:6 für Kufstein.

Dieses Mal waren dabei: Simon A., Moritz, Fabian, Luca, Alexander K., Phillip, Marco, Alexander S., Elias, Florian, Dominik

Weiterlesen...
 
U10: Vierter Platz in Brixlegg PDF E-Mail
Geschrieben von: Markus Lutz   
Donnerstag, 15. Februar 2018 um 22:43

Am vergangenen Sonntag spielten wir unser letztes Hallenturnier der Saison in Brixlegg. Wir wussten zwar bereits, dass die Halle in der Mittelschule sehr klein ist, aber es zeigte sich gleich zu Beginn, dass bei dieser Hallengröße an ein gepflegtes Fußballspiel kaum zu denken war. Stattdessen waren andere Qualitäten wie Zweikampfstärke, schnelle Reaktion und Konzentration gefragt. Wir Trainer versuchten unsere Jungs also vor Turnierbeginn auf diese Dinge einzustimmen.

Im ersten Gruppenspiel trafen wir auf Fügen und zeigten hier gleich eine gute Leistung, mit 2:1 schafften wir unseren ersten Sieg. Nach kurzer Pause folgte die nächste Partie gegen Unterland, einen uns bereits gut bekannten Gegner auf Augenhöhe. Auch in diesem Match hatten wir die richtige Einstellung, waren vor dem Tor eiskalt und in der Defensive und Tor sicher. Somit entschieden wir auch dieses Spiel mit 3:1 für uns.

Im letzten Vorrundenspiel gegen den IAC ging es dann um den Aufstieg in die Kreuzspiele und in einer eher hitzigen Partie nutzten wir unsere Möglichkeiten perfekt, versuchten auch Fußball zu spielen und gingen mit 3:0 als Sieger vom Platz. Somit standen wir mit 3 Siegen als überlegener Gruppensieger fest und zogen ins Halbfinale ein!

Weiterlesen...
 
U10: Zweiter Platz in der Hallenmeisterschaftsvorrunde PDF E-Mail
Geschrieben von: Markus Lutz   
Mittwoch, 17. Januar 2018 um 00:05

Am vergangenen Samstag fand unser Vorrundenturnier der Tiroler Hallenmeisterschaft in Kössen statt. Wir waren schon alle sehr gespannt, weil wir weder die Halle noch einige unserer Gegner kannten.

Im ersten Spiel war Oberndorf unser Gegner und wir starteten eigentlich ganz ordentlich in das Match - bald waren wir durch Tore von Moritz und Alexander K. mit 2:0 in Führung. Doch wir wurden nachlässig und Oberndorf bestrafte unsere Eigenfehler sehr konsequent - und schon stand es 2:2. Doch letztendlich konnten wir die Partie durch ein Tor von Alex St. doch noch mit 3:2 für uns entscheiden.

Nach einer kurzen Pause mussten wir gegen St. Johann antreten - und mussten anerkennen, dass dieser Gegner am heutigen Tag wesentlich besser mit der großen Hallen und dem Linienspiel zurecht kam. Auch wenn wir es bei den Toren St. Johann zu leicht machen, das 0:3 war letztendlich schon verdient.

Das dritte Turniermatch spielten wir dann gegen Kitzbühel und das Spiel wurde zum Krimi. Wir kämpften von der ersten bis zur letzten Minute, ohne spielerisch richtig zu überzeugen. Aber mit großem Willen und Einsatz konnten wir immer wieder unsere eigenen Schnitzer ausbessern und dank eines Last-Minute-Tore gingen wir auch hier mit einem knappen 3:2 Erfolg vom Platz - Tore von Alexander K., Alex St. und Moritz.

In unserer letzten Begegnung des Tages war dann "Derbytime", gegen sie SPG Niederndorf/Erl gingen wir nochmal mit voller Entschlossenheit zur Sache und wollten die Niederlage im Herbst wieder gutmachen. Und in diesem Spiel zeigten wir dann die beste Leistung des heutigen Turniertages - wir kämpften erneut um jeden Ball, aber dieses Mal setzten wir auch spielerische Akzente. Durch Tore von 2x Moritz und Elias gewannen wir letztendlich klar mit 3:0. 

Mit 3 Siegen und nur 1 Niederlage beendeten wir das Vorrundenturnier auf dem ausgezeichneten 2. Platz. Angesichts der schlechten Tordifferenz wird es wohl eher nichts mit dem Aufstieg in die Zwischenrunde werden (es kommen nur die 3 besten Zweiten weiter), aber das ist nicht so wichtig. Viel wichtiger ist, dass wir uns über eine gelungenes Turnier mit vielen Erfolgserlebnissen freuen konnten. Weiter so!

Mit dabei waren dieses Mal: Simon A., Moritz, Dominik, Alexander K., Paul, Alex Stl, Elias, Florian

Eure Trainer
Andi & Markus

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 20