• Blitzschutzbau Pfister
U11: Hauchdünner Erfolg in Kitzbühel
Montag, 15. Oktober 2018 um 12:49
Nach den "mäßigen" Ergebnissen der letzten Woche waren wir gespannt, ob wir uns im Auswärtsspiel in Kitzbühel wieder besser präsentieren würden. Unser Plan war dieses Mal, im zentralen Mittelfeld robust und energisch aufzutreten und generell schnell in Ballbesitz zu kommen.
 
In der ersten Hälfte klappte dies ganz gut, unsere letzte Abwehrreihe mit Elias und Florian hatte nicht sehr viel zu tun. Nach vorne lief es allerdings nicht sehr flüssig, über die Außenpositionen taten wir uns schwer. Gefährlicher wurden wir eher bei schnellen Pässen aus der Mitte in die Halbpositionen, aber der letzte Abschluss wollte nicht so recht funktionieren.