• Blitzschutzbau Pfister
U16 Berichte
U16 Kufstein : SK Ebbs 3:0 PDF E-Mail
Geschrieben von: Günther Jirka   
Montag, 07. November 2016 um 10:59

Saisonende bei tiefen Temperaturen

Die U16 gastierte am Sonntag in Kufstein. Nicht nur das Wetter zeigte sich von der schlechten Seite, sondern auch unsere Liste der verletzten Spielern. Aber nichts zu Trotz stellte sich unsere ersatzgeschwächte U16 ihrer Aufgabe. Ziel war aus einer gut organisierten Abwehrreihe den Spielfluss des Tabellenführers zu stören und Konterchancen zu nützen. Kufstein agierte wie erwartet spielerisch stark. Der Tabellenführer versuchte mit schnellen Angriffen ihre Angriffsreihe in Aktion zu bringen. Aber diese Rechnung wurde ohne unserer Mannschaft gemacht. Mit viel Laufbereitschaft und Einsatz stellte sich unsere Elf der Herausforderung. Somit ging es mit 0:0 in die verdiente Halbzeitpause.

Die frierenden Zuseher sahen in der zweiten Spielhälfte eine Kufsteiner Mannschaft die um jeden Preis ein Tor erzielen wollten. Leider konnten wir resultierend aus einem guten Angriff über die rechte Seite das 1:0 nicht vermeiden. Trotz Rückstandes agierte unsere Mannschaft entschlossen und zeigte Moral. Mit einem Faul an der Strafraumgrenze holte sich unser Abwehrspieler die rote Karte, die sogar von den Rängen der Kufsteiner als zu überzogen angesehen wurde. Den Hausherren gelangen noch zwei weitere Tore zum 3:0 Endstand.

Schluss Endlich ging Kufstein verdient als Sieger vom Platz und führt weiter die Tabellenspitze an. Unsere U16 besetzt zur Zeit den sehr guten 5. Tabellenplatz!

Es spielten: Markus (T) Michael (K) Lucas, Filimon, Manuel, Matthias, Alexander, Julian, Anja, Salih, Sebi, Musti 

Trainerteam: UM + WH

JG 

 
U16 SPG Kaiserwinkel: SK Blitzschutz Pfister EBBS 1:7 PDF E-Mail
Geschrieben von: Günther Jirka   
Samstag, 15. Oktober 2016 um 10:58

U16 gewinnt in Kössen

Auch wenn man zum vermeindlichen Schlusslicht der momentanen Tabelle anreist sind die 3 Punkte noch lange nicht auf dem Konto.

Etwas ersatzgeschwächt stellte sich gestern unsere U16 im Abendspiel der SPG in Kössen. Der Fokus war natürlich auf einen Auswärtssieg gerichtet. Das Spiel startete einwenig nervös, die Hausherren veruchten den Spielaufbau unserer Mannschaft zu stören und ihre eigenen Chancen so gut wie möglich zu nutzen. Unsere 11 agierte etwas verhalten uns mit einigen Fehlern im Spielaufbau gestaltete sich das Spiel etwas schwieriger als gedacht. Mit Verlauf des Spieles wurde die anfängliche Nervösität etwas abgelegt und unsere Mannschaft erspielte sich gute Angriffe. In der 27 Minute wurden wir dann endlich mit dem Führungstreffer belohnt! Nun ging einiges leichter. Unsere U16 versuchte ihr Können abzurufen und in der 40 Minute konnten die SK Ebbs Fans über das 2:0 jubeln.

Die 2.Spielhälfte startete für den einen oder anderen etwas zu flott und in der 53 Minute wurde unsere Mannschaft mit dem Anschlusstreffer der Hausherren wachgerüttelt! Die Gegner rochen jetzt ihr Chance und mit einigen guten Aktionen wurde unsere Abwehrreihe zunehmend gefordert. Unsere Mannschaft versuchte wieder ruhe ins Spiel zu bringen und mit guten, schnellen Angriffen die SPG in die Defensieve zu drängen. In der 61. Minute durfen wir wieder über den nächsten Treffer jubeln.

Weiterlesen...
 
U16: SK Blitzschutz Pfister EBBS : SPG Region Brettfall 4:3 PDF E-Mail
Geschrieben von: Günther Jirka   
Montag, 19. September 2016 um 08:26

3 wichtige Punkte !!

Unsere 11 führte diese Heimpartie sehr engagiert und versuchte ihre Stärken abzurufen.

In der 5. Minute konnten die heimischen Fans über den Führungstreffer jubeln. Unsere Mannschaft ließ den Ball geschickt in ihren Reihen laufen, und mit schnellen Bällen über die Seiten gelangen es den Gegner unter Druck zu setzen. Die SPG versuchte Ordnung in ihr Spiel zu bekommen und wurde in der 12. Minute mit den Ausgleichstreffer belohnt. Schnell wieder gesammelt und konzentriert agierte unsere Elf weiter und ging in der 26. Minute wieder in Führung. Nach einem Foul im Strafraum musste unser Tormann mit der Blauen Karte für 10 Minuten auf die Bank. Den Elfmeter verwandelten die SPG zum Halbzeitstand von 2:2.

In der zweiten Spielhälfte sahen die Zuseher eine abwechslungsreiche schnelle Partie. Beide Mannschaften versuchten als Sieger vom Platz zu gehen. In der 49. Minute gelang unserer U16 wieder mit einem schönen Weitschuß der Führungstreffer zum 3.2. Die SPG steckte nicht auf und resultierend aus einem ungeschickten Abwehrverhalten konnte die SPG wieder den Ausgleichstreffer erzielen. Die Kräfte schwanden und die Partie entwickelte sich ein wenig zur Nervensache. In der 68. Minute gelang es unserem Kapitän den Ball zum verdienten 4:3 ins Tor der SPG Brettfall zu befördern!! Endstand!!

Fazit: Ein gutes Spiel mit vielen Laufwegen!

Tore: Julian, Filimon, Michael, Tobias

 
U16 Wörgl : SK Blitzschutz EBBS 1:4 PDF E-Mail
Geschrieben von: Günther Jirka   
Montag, 29. August 2016 um 10:43

Heiße Partie in Wörgl  Fettnäpfchen

Unsere sehr ersatzgeschwächte U16 präsentierte sich im Auswärsspiel in Wörgl mit einer guten Leistung.  Das Spiel war eine Hitzschlacht und forerte den Mannschaften alles ab. Die erste Spielhälfte war auf unserer Seite geprägt von vielen guten Tormöglichkeiten die leider nicht mit dem verdienten Tor belont wurden. Wir waren die spielbestimmende Mannschaft, jedoch wie es im Fußball so ist, die nicht verwerteten Torchancen bekommt man oftmals selber. Wörgl nützte einen schnellen Konter und ging mit 1:0 in Führung.

In der zweiten Spielhälfte besonnen sich unsere Aktöre wieder auf ihr Können und resultierend aus einem schönen, schnellen Angriff gelang uns der ersehnte Ausgleichstreffer.  Unsere U16 versuchte nun den Ball in den eigenen Reihen zu halten und den Gegener zu kontrollieren. Wörgl konnte nur mit Mühe dagegenhalten und musste auch den Führungstreffer hinnehmen. Im weiteren Verlauf mussten die Spieler der Hitze Driput zahlen und man konnte sehen wie mancher Spieler am Ende seiner Kräfte war. Unsere Jungs aktivierten noch einmal all ihre Kräfte und erzielten noch weitere Tore zum verdienten Auswärtssieg 1:4 !!

Fazit: Die U16 präsentierte sich spielerisch stark, nutzte jedoch viele Tormöglichkeiten nicht aus. Ein Lob gepührt allen Aktören die bei diesen Temperaturen ihr Letztes gaben und verdient 3 Punkte mitnahmen. Weiter sooo !! 

Tore: 2 Julian, 1 Marco, 1 Sebi  

JG 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 5