• Blitzschutzbau Pfister
U16 SPG Kaiserwinkel: SK Blitzschutz Pfister EBBS 1:7 PDF E-Mail
Geschrieben von: Günther Jirka   
Samstag, 15. Oktober 2016 um 10:58

U16 gewinnt in Kössen

Auch wenn man zum vermeindlichen Schlusslicht der momentanen Tabelle anreist sind die 3 Punkte noch lange nicht auf dem Konto.

Etwas ersatzgeschwächt stellte sich gestern unsere U16 im Abendspiel der SPG in Kössen. Der Fokus war natürlich auf einen Auswärtssieg gerichtet. Das Spiel startete einwenig nervös, die Hausherren veruchten den Spielaufbau unserer Mannschaft zu stören und ihre eigenen Chancen so gut wie möglich zu nutzen. Unsere 11 agierte etwas verhalten uns mit einigen Fehlern im Spielaufbau gestaltete sich das Spiel etwas schwieriger als gedacht. Mit Verlauf des Spieles wurde die anfängliche Nervösität etwas abgelegt und unsere Mannschaft erspielte sich gute Angriffe. In der 27 Minute wurden wir dann endlich mit dem Führungstreffer belohnt! Nun ging einiges leichter. Unsere U16 versuchte ihr Können abzurufen und in der 40 Minute konnten die SK Ebbs Fans über das 2:0 jubeln.

Die 2.Spielhälfte startete für den einen oder anderen etwas zu flott und in der 53 Minute wurde unsere Mannschaft mit dem Anschlusstreffer der Hausherren wachgerüttelt! Die Gegner rochen jetzt ihr Chance und mit einigen guten Aktionen wurde unsere Abwehrreihe zunehmend gefordert. Unsere Mannschaft versuchte wieder ruhe ins Spiel zu bringen und mit guten, schnellen Angriffen die SPG in die Defensieve zu drängen. In der 61. Minute durfen wir wieder über den nächsten Treffer jubeln.

Die SPG versuchte nun ihre Abwehrreihe so gut wie möglich zu organisieren und wartete auf eine gute Konterchance. Mit diesem Vorhaben konnte unsere Elf gut umgehen und mit masivem Vorwärtstrang wurden weitere gute Torchancen herausgespielt. Der Lohn dafür waren zwei weitere Treffer in der 64 und 76 Spielminute. Der Schluss Strich zum Ergebiniss wurde in der 89 Minute mit dem 7. Treffer für den SK Ebbs gezogen!

Fazit: Etwas verhalten begonnen, gut ins Spiel gefunden und verdient gewonnen! Wem es noch nicht aufgefallen ist, unser zweiter Tormann entwickelt sich zum Joker + Torjäger - alle Achtung!!

Tore: 1 Filimon, 1 Julian, 1 Salih 2 Sebastian, 2 Tobias 

Trainer: WH

JG