• Blitzschutzbau Pfister
U9: 2. Saisonsieg gegen Kufstein B PDF E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, 09. Oktober 2016 um 23:16

Anfangs sah es so aus als wenn es ein ungemütlicher Sonntagnachmittag bei Schmuddelwetter werden würde. Die Regenjacken und Wollmützen waren schon eingepackt, doch kurz vor Spielbeginn klarte es auf und die Sonne kam zum Vorschein.

So konnte das heutige Spiel gegen Kufstein B bei warmen Temperaturen angepfiffen werden.

Wie die letzten Spiele gingen wir auch in dieses Spiel: die Null muss stehen. So fingen wir wieder mit 3 Spielern in der Abwehr, 2en im Mittelfeld und einer echten „9“ in der Spitze an. Von Beginn an konnten wir so die Kufsteiner in ihrer eigenen Hälfte festsetzen, auch wenn sich ¾ lediglich zwischen Mittellinie und Strafraum abspielte. Die erste Hälfte war geprägt von vielen Einwürfen, Anstößen und hie und da einem Eckball. Wirkliche Torchancen gab es keine.


In der 8. Minute gehen wir dann aber doch in Führung. Auf der rechten Seite wird die gegnerische Abwehr gut unter Druck gesetzt, nach dem Ballgewinn der letzte Abwehrspieler mit einem schönen Haken ausgespielt und mit einem langen Schritt der Ball dann doch noch unter dem Goalie hindurch geschwindelt. Glückliche aber gerechte Führung. In der selben Tonart geht es weiter. Unsere Jungs machen ein super Spiel und lassen die Kufsteiner kommen überhaupt nicht in Fahrt kommen.
 
Einzig „gefährliche“ Aktion ein Freistoß aus 20m den unser heute unterbeschäftigte Goalie bravourös fängt. Dann aus heiterem Himmel der Ausgleich. 12m vor dem Tor gehen wir nicht konsequent genug  in den Zweikampf, ein Kufsteiner hält einfach mal aus vollem lauf die picke hin und haut den Ball wuchtig in die Maschen. Unsere Kicker lassen sich aber nicht einschüchtern und spielen einfach weiter Fussball. Bis zur Halbzeitpause passiert aber nicht mehr viel. So geht es mit 1:1 in die Pause.

Mit Anpfiff der 2. Hälfte wollten es die Kufsteiner noch mal wissen. Jetzt ging es ein wenig mehr hin und her und auch die Zweikämpfe wurden noch verbissener geführt. Doch nach ein paar Minuten bekamen unsere Jungs das Spiel wieder besser in Griff und belohnten sich für ein aufopferndes Spiel in der 38. Minute. Nach einem gewonnen Zweikampf im Mittelfeld, einem schönen Sololauf an zwei Abwehrspielern vorbei und einem kraftvollen Schuss unter die Latte gingen unsere Kicker wieder in Führung. Und die gaben Sie bis zum Schluss nicht mehr her. Zwar gab es noch eine strittige Szene in der es auch Elfmeter für die Kufsteiner geben hätte können doch war uns an diesem Tag der Fussballgott, wie auch schon der Wettergott, wohlgesonnen und es blieb beim knappen aber am Ende doch verdienten 2:1 Sieg gegen Kufstein B.

Mit einer spielerisch guten erste Halbzeit und mit Kampfkraft und etwas Glück in der zweiten Hälfte schaffen unsere Jungs heute den 2. Saisonsieg. Wir sind stolz auf euch!

Gespielt haben heute: Luca, Elias, Simon T., Simon A., Mathias, Maxi, Thomas, Paul, Fabian, Florian, Dominik, Moritz.

Eure Trainer
Andi & Markus